Latflex rechts.JPG

PHYSIOTHERAPIE

Ganzheitliche Physiotherapie in Innsbruck


Ich bin Physiotherapeutin aus Leidenschaft. Dabei verfolge ich ein oberstes Ziel: ich möchte meinen Patienten das nötige Rüstzeug an die Hand geben - um den eigenen Körper noch besser kennenzulernen und so mit meiner Unterstützung selbstbestimmt gesund werden zu können.


Gemeinsam gesund werden


In meiner Therapie kombiniere ich funktionelle Ansätze der Bewegungstherapie mit manueller Therapie, Physiotherapie oder klassischen Massagen.


Yoga und Physiotherapie: Die perfekte Kombination


Meine langjährige Yogaerfahrung dient mir dabei als hervorragende Ergänzung. So wirst du in meiner Therapie immer einen Mix aus unterschiedlichen Therapieformen finden, die ganz individuell zu dir und deinem Beschwerdebild passen. Zum Beispiel Elemente aus der Atemtherapie, aktive Mobilisation oder spezifische Dehnungen, wie wir sie aus dem Hatha Yoga kennen.


Nicht das Symptom bekämpfen, sondern der Ursache auf den Grund gehen


Ich betrachte in meiner Arbeit den Menschen immer ganzheitlich. Ein Beschwerdebild ist meistens nur ein Symptom einer tiefer liegenden Ursache. Mit meiner vielschichtigen Erfahrung in Yoga, Traditioneller Chinesischer Medizin und Physiotherapie, versuche ich herauszufinden, wo der eigentliche Grund für die Beschwerden liegt.


Behandler und Patient als Team


Gemeinsam legen wir Behandlungsziele fest und erstellen ein Behandlungskonzept. Ein wichtiger Therapieaspekt ist deine Aktivität. Je mehr du aktiv mitarbeitest und Übungen, die ich dir für Zuhause mitgebe, auch machst, umso schneller und langfristiger wird der Therapieerfolg sein.

​Therapieangebot


​Dein persönlicher Behandlungsplan setzt sich aus folgenden physiotherapeutischen Leistungen zusammen, die ich für dich individuell abstimme:


Wenn du Näheres zu den oben angeführten Konzepten wissen möchtest, kannst du mich jederzeit unverbindlich kontaktieren.

Beschwerdebilder

Ich kann dir meine Unterstützung vor allem bei folgenden Gebrechen zusichern:

  •  Akuten und chronischen Rückenbeschwerden

  •  Abnützungserscheinungen der Gelenke

  • Sportverletzungen

  • Narben

  • Vor- und Nachbetreuung bei operativen Eingriffen

  • Stress und Unruhe

  • Erschöpfung

  • Beckenbodenbeschwerden

  • Unbalance im weiblichen Zyklus

Erstbesuch


Ich empfehle dir, den Arzt/die Ärztin deines Vertrauens aufzusuchen und mit ihm/ihr die Notwendigkeit zur Physiotherapie abzuklären. Da ich als Wahltherapeutin arbeite, hast du mit der Verordnung deines ärztlichen Beistands Anspruch auf Teilkosten- Rückerstattung durch deine Krankenkasse. Die Höhe der Rückerstattung ist Kassen abhängig, ich gebe dir dazu gerne nähere Auskunft.


Nach persönlicher Terminvereinbarung packst du bitte aktuelle Befunde (falls vorhanden) ein und machst dich auf den Weg zur Praxis in die Schillerstraße 9. Beim ersten Termin geht es darum, im Rahmen einer physiotherapeutischen Befunderhebung zu klären, welche Maßnahmen für dich am effektivsten sind um dein Problem zu beheben. Dies bietet die Grundlage um gemeinsam schnellstmöglich das Therapieziel zu erreichen.

Hast du noch Fragen? Dann melde dich bitte persönlich unter +43 (0) 699 11 58 51 10 oder info@marieluisewiesinger.com Ich freue mich auf ein Gespräch.